Die Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH wurde am 19. Dezember 1994 gegründet.

Geschäftsführer war vom 01.01.1995 bis zum 27.09.2004 Herr Ludger van Bebber. Seit dem 28.09.2004 ist Herr Gerhard Koenen Geschäftsführer der Kreis Kleve Bauverwaltung-GmbH. Ab dem 01.10.2018 wird die Gesellschaft von dem Geschäftsführer Herrn Gerhard Koenen und der Geschäftsführerin Frau Bettina Keysers gemeinsam vertreten.

Gegenstand des Unternehmens ist die Abwicklung sämtlicher Baumaßnahmen im Hoch- und Tiefbaubereich für den Kreis Kleve. Im Zusammenhang mit diesem Unternehmensgegenstand verfolgt die Gesellschaft den Zweck, die Aufgaben der Planung, Vergabe, Überwachung und Abwicklung sämtlicher anfallender Baumaßnahmen sowie den Erwerb, die Betreuung, die Bewirtschaftung, die Vermietung und die Verwaltung von Objekten im Hochbaubereich für den Kreis Kleve zu übernehmen.

Die Übernahme der Aufgaben im Hochbaubereich erfolgte zum Stichtag 1. Januar 1995, im Bereich der Straßenunterhaltung wurden in 1996 erste Aufgaben von den kreiseigenen Bauhöfen auf die Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH übertragen.

Seit dem 01.01.2018 ist die Gesellschaft nicht nur der Unterhaltungsbetrieb für die Kreisstraßen des Kreises Kleve sondern auch Straßenbaubehörde nach § 56 StrWG NRW.

Zum 01.10.2018 hat die Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH ihren Geschäftsbereich um den Bereich Wohnungswirtschaft erweitert. Die Gesellschaft verfolgt den Zweck sich kreisweit an einer unabhängigen, sicheren und sozial verantwortbaren Wohnversorgung von breiten Schichten der Bevölkerung zu beteiligen.

Firma: KKB Kreis Kleve Bauverwaltungs-GmbH

Rechtsform: GmbH

Gründung:
Gesellschaftervertrag vom 19. Dezember 1994
UR-Nr. 3088/1994

Sitz: Bedburg-Hau

Handeslregistereintragung:
Amtsgericht Kleve HRB 1598 am 03.Mai 1995,
letzte Änderung eingetragen am 19.11.2004

Gesellschaftervertrag:
Gültig in der Fassung vom 07.Mai 2002

Gegenstand des Unternehmens:
Gegenstand des Unternehmens ist die Abwicklung sämtlicher Bauunterhaltungsmaßnahmen im Hoch- und Tiefbaubereich für den Kreis Kleve sowie die Abwicklung von Immobiliengeschäften zur Abwendung konversionsbedingter Folgen, hervorgerufen durch die Aufgabe des britischen Militärstandortes Weeze-Laarbruch. Letzteres bezieht sich insbesondere auf den Ankauf von in diesem Zusammenhang in Weeze freiwerdenden Wohnungen.

Zweck der Gesellschaft ist darauf gerichtet, die Aufgaben der Planung, Vergabe, Überwachung und Abwicklung sämtlicher anfallender Baumaßnahmen für den Kreis Kleve zu übernehmen. Die Gesellschaft ist berechtigt, alle den Gesellschaftszweck fördernden Geschäften zu tätigen sowie alle Geschäfte, die damit mittelbar oder unmittelbar im Zusammenhang stehen,
insbesondere Rechte und andere Gegenstände zu erwerben, zu nutzen, zu übertragen und zu veräußern sowie Grundeigentum und Rechte an Grundstücken zu erwerben, zu veräußern und daran Grundpfandrechte zu bestellen, Grundstücke, Räume
und andere Gegenstände oder Rechte zu pachten, zu mieten bzw. Leasing-Verträge abzuschließen, soweit es der Gesellschafszweck erfordert.

Die Gesellschaft ist berechtigt, Zweigniederlassungen oder Tochtergesellschaften zu gründen, andere Unternehmen und Gesellschaften bzw. Anteile daran zu erwerben bzw. zu pachten oder sich an anderen Unternehmen zu beteiligen sowie Interessengemeinschaftsverträge oder Zusammenarbeitsverträge abzuschließen, die dem Zweck gem. §2 Abs.1 und Abs.2 des Gesellschaftsvertrags zu dienen geeignet sind.

Der Aufsichtsrat besteht aus 15 Mitgliedern. Ihm gehören der Landrat oder ein/eine von ihm bestimmter Bediensteter bzw. Bedienstete sowie 14 vom Kreistag aus seiner Mitte gewählten Mitglieder an.

Für jedes Mitglied ist ein Vertreter/Vertreterin zu bestellen, der/die bei Verhinderung des ordentlichen Aufsichtsratsmitgliedes dessen Aufgaben wahrnimmt. Die Vertretung des Landrats sowie der/des von ihm bestimmten Bediensteten bestellt der Landrat. (§ 9 Abs. 1 des Gesellschaftsvertrages).

Vertreter/innen (Stellvertreter/-innen) des Kreises Kleve im Aufsichtsrat sind:

Aufsichtsratsvorsitzender Herr Max Freiherr von Elverfeldt
1. stellv. Aufsichtsratsvorsitzender Herr Hannes Selders
2. stellv. Aufsichtsratsvorsitzender Herr Jörg Vopersal

Im Kreistag gewähltes Mitglied: Im Kreistag gewählter Stellvertreter:
Herr Wilfried Suerick
47533 Kleve
Frau Zandra Boxnick
47533 Kleve
Herr Heinz Giesen
47608 Geldern
Herr Franz-Josef Draack
47669 Wachtendonk
Herr Max Freiherr von Elverfeldt
47652 Weeze
Herr Robert Klinkhammer
46459 Rees
Frau Brigitte Angenendt
47533 Kleve
Herr Josef Koppers
47574 Goch
Herr Adolf Schreiber
47574 Goch
Herr Lothar Winkels
47551 Bedbug-Hau
Herr Hannes Selders
47623 Kevelaer
Herr Peter Poell
47574 Goch
Herr Andre Fenger
46459 Rees
Herr Freddy Heinzel
46446 Emmerich am Rhein
Frau Andrea Kreutzmann
47608 Geldern
Herr Peter Helbing
47647 Kerken
Herr Jürgen Franken
47559 Kranenburg
Herr Thorsten Rupp
46446 Emmerich am Rhein
Herr Jörg Vopersal
47526 Kevelaer
Herr Peter Friedmann
46459 Rees
Frau Brigitte Wucherpfennig
47533 Kleve
Herr Hans-Hermann Terkatz
47638 Straelen
Herr David Krystof
47574 Goch
Herr Prof. Dr. Ralf Klapdor
47589 Uedem
Herr Dietmar Gorißen
47533 Kleve
Herr Mathias Natrop
47559 Kranenburg
Herr Kai Habicht
47647 Kerken
Herr Tim Reuter
47608 Geldern
Herr Rainer Severin
47623 Kevelaer